Kostenfreie Software

Kostenfreie Software

Wir bieten eine Reihe von Erweiterungen an welche Lücken in Standardprodukten schliessen und deren Funktionalität erweitern. Administratoren können dadurch wertvolle Zeit sparen and die Qualität der eingesetzten Produkte deutlich erhöhen. Der Einsatz unserer kostenfreien Erweiterungen optimiert zudem die Akzeptanz der Produkte und verbessert die Produktivität der Nutzer deutlich.

Unterstützte Versionen

  • SCSM 2012
  • SCSM 2012 SP1
  • SCSM 2012 R2

Die Verwaltung von Ansichten und Ordnern in SCSM kann mit dem Standard-Editor sehr aufwändig und mühsam sein. So können beispielsweise keine erweiterten Kriterien, keine Spaltenbezeichnungen oder keine benutzerdefinierten Icons konfiguriert werden. Der itnetX Advanced View Editor for SCSM ist eine Erweiterung für die SCSM Console und soll Administratoren bei der effizienten Verwaltung von Ansichten und Ordnern unterstützen. Nutzen Sie AVE um in wenigen Sekunden komplexe Listen-, Baumstruktur- und Kalenderansichten zu erstellen ohne dass Sie jemals wieder einen XML Editor nutzen müssen.

Hauptfunktionen

  • Vereinfacht die Erstellung komplexer Ansichten
  • Kalenderansichten
  • Baumstrukturansichten
  • „My Work Item“-Ansicht
  • Erweitertes In-Console XML Editing

SCSM ist in zwei unterschiedlichen Editionen verfügbar, einer kostenfreien Edition mit eingeschränkter Funktionalität und einer Enterprise Edition mit dem vollen Funktionsumfang. Die Pro Edition kann nicht mehr lizenziert werden und dient lediglich als Referenz für bestehende Kunden.. Die folgende Tabelle zeigt die Unterschiede der Editionen.

Funktion

Free
Edition

(Pro
Edition)

Enterprise Edition

Ansichten erstellen (Grid)

X

X

X

Ansichten erstellen (Web)

X

X

X

Ordner erstellen

X

X

X

Unlimitierte Anzahl verschachtelter Ordner

X

X

X

Festlegen von Icons für Ansichten und Ordner

X

X

X

Refresh Interval festlegen

X

X

X

GUI/XML-Kriterien Editor

X

X

X

Code Snippets Kontextmenü für XML-Kriterien Editor

X

X

Spaltenselektor

X

X

X

Benutzerdefinierte Spalten (SLA, Klassenicons, Klassennamen)

X

X

Benutzerdefinierte Spaltenbezeichnungen

X

X

X

Spalten formatieren

X

X

X

Exakte Spaltenbreite bzw. Auto-Spaltenbreite konfigurieren

X

X

X

Korrekte Sortierung anhand Zahlen/Nummern

X

X

X

Multi-value-Spalten konfigurieren

X

X

Spaltenreihenfolge festlegen

X

X

X

Ansichtseinstellungen pro Benutzer konfigurieren

X

X

Ansichtskategorien konfigurieren

X

X

Ansichten kopieren

X

X

Mehrsprachigkeit für Ansichten und Ordner

X

X

Daten aus mehreren Type Projections laden

X

X

„My Work Items“-Ansicht

X

X

Auto-refresh für Ansichten

X

X

Kalenderansichten

X

Baumstruktur-Ansichten

X

Werbung in der Benutzeroberfläche

X

Advanced Console Search for SCSM ermöglicht es Analysten ihre Suchfilter welche sie in der SCSM Console erstellt haben zu speichern. Die Suchfilter können später innerhalb weniger Sekunden für die Wiederverwendung aufgerufen werden.

Hauptfunktionen

  • Erstellen und Speichern von Suchfiltern
  • Wiederverwendung von Suchfiltern in der SCSM Console
  • Suchfilter werden pro Analyst auf der Arbeitsstation gespeichert (Registry)

Billable Time for SCSM ermöglicht es Analysten ihre investierte Zeit für Tickets direkt auf diesen zu rapportieren. Dadurch wird die Transparenz für Unternehmen massiv verbessert indem analysiert werden kann, wieviel Zeit für Tickets bzw. Services investiert worden ist.

Hauptfunktionen

  • Unterstützung für Service Requests, Change Requests, Release Records, Problem Requests und Manual Activities
  • Mehrere Zeiteinträge pro Work Item und Analyst
  • Hinzufügen von Kommentaren zu Zeiteinträgen
  • Markeren von Zeiteinträgen als nicht verrechenbar
  • Uhrsymbol/Timer in der Kopfzeile von Formularen (entfernbar/stoppbar)
  • Reports für das Data Warehouse
itnetX Billable Time for SCSM ist in zwei unterschiedlichen Editionen verfügbar, einer kostenfreien Edition mit eingeschränkter Funktionalität und einer Enterprise Edition mit dem vollen Funktionsumfang. Die folgende Tabelle zeigt die Unterschiede der Editionen.

Funktion

Free
Edition

Pro
Edition

Unterstützung für Service Requests

X

X

Unterstützung für Change Requests

X

X

Unterstützung für Release Records

X

X

Unterstützung für Problem Records

X

X

Unterstützung für Manual Activities

X

Mehrere Zeiteinträge pro Work Item und Analyst

X

Hinzufügen von Kommentaren zu Zeiteinträgen

X

Markeren von Zeiteinträgen als nicht verrechenbar

X

Transfer von Zeiteinträgen von Manual Activities zum übergeordneten Ticket (z.B. Service Request)

X

Uhrsymbol/Timer in der Kopfzeile von Formularen

X

Entfernen/Deaktivieren des automatischen Timers für alle Work Item-Typen

X

Verhindern des Automatischen Timer-Starts für alle Work Item-Typen

X

Out-of-box Reports für das Data Warehouse

X

X

Werbung in der Benutzeroberfläche

X

Die Erstellung von Benutzerrollen in Service Manager kann sehr aufwändig sein, besonders wenn durch die langen Listen von Tasks, Ansichten und Vorlagen gescrollt werden muss. Dieses Management Pack enthält einen Task mit dem beliebige bestehende Benutzerrollen kopiert werden können. Alle Einstellungen werden in die kopierte Benutzerrolle übernommen.

Hauptfunktionen

  • Klonen/kopieren von beliebigen Benutzerrollen
  • Optionale Übersteuerung des Benutzerprofils für die neue Benutzerrolle
  • Optionales Kopieren von Mitgliedern der Benutzerrolle in die neue Benutzerrolle
  • Kopieren von Benutzerrollen in eine andere Management Group

Der Email Template Tester for SCSM unterstützt Administratoren bei der Überprüfung von Notification Templates die im Service Manager erstellt werden. Mit Hilfe des Email Template Testers for SCSM können Templates auf einfache Weise für ein spezifisches Objekt getestet werden.

Hauptfunktionen

  • Testen von Notification Templates direkt in der SCSM Console
  • Testen von HTML Layouts und Source Text Outputs
  • Unterstützt bei der Fehlerfindung in Notification Templates

Entity Explorer for SCSM unterstützt Administratoren beim Durchsuchen des Service Manager Klassenmodells um Informationen zu existierenden Klassen, Relationen, Enumerations und Objekten die in der CMDB existieren zu erhalten.

Hauptfunktionen

  • Transparentes Durchsuchen des CMDB Datenmodells (Klassen und Enumerations)
  • Datenmodell-Hierarchie in einer umfangreichen Baumstruktur-Ansicht mit Klasseneigenschaften und Relationen
  • Anzeigen von bestehenden Objekten mit ihren Eigenschaftswerten
  • Erweiterte Suchfunktionen

MPB Maker for SCSM unterstützt Sie bei der Erstellung von Management Pack-Bundles (.mpb files). Bundles werden genutzt wenn Management Packs zusammen mit Ressourcen wie beispielsweise Bildern oder Formularen gebündelt und installiert werden oder wenn mehrere Management Packs zusammengefasst werden sollen.

Hauptfunktionen

  • Bündeln von Management Packs mit Ressourcendateien wie beispielsweise Bilder oder Formulare
  • Bündeln von mehreren Management Packs
  • Unterstützt die Bündelung von versiegelten und unversiegelten Management Packs

Send Mail for SCSM ist eine Service-Manager-Erweiterung die es Analysten erlaubt, Rückfragen oder Informationen zu bestimmten Tickets per Mail an betroffene Personen zu versenden. Send Mail erlaubt zudem ein einfaches Anfügen von Screenshots und Anhängen direkt aus der SCSM Console.

Hauptfunktionen

  • Versenden von Mails direkt von Tickets
  • Unterstützt eine beliebige Anzahl interner und externer Empfänger als An-, Cc- oder Bcc-Empfänger
  • Rich Text Editor
  • Einfügen von Screenshots direkt aus der Zwischenablage in die Nachricht
  • Nutzen von SCSM Notification templates für CI/CD
  • Nutzen von Send Mail-Vorlagen für oft verwendete Nachrichten und Textblöcke
  • Hinzufügen von Anhängen des Dateisystems oder des Tickets

itnetX Send Mail for SCSM ist in zwei unterschiedlichen Editionen verfügbar, einer kostenfreien Edition mit eingeschränkter Funktionalität und einer Enterprise Edition mit dem vollen Funktionsumfang. Die folgende Tabelle zeigt die Unterschiede der Editionen.

Funktion

Free
Edition

Pro
Edition

Unterstützung für Incident Requests

X

X

Unterstützung für Service Requests

X

X

Unterstützung für Problem Requests

X

X

Unterstützung für Change Requests

X

X

Unterstützung für Release Records

X

X

Unterstützung für Activities

X

X

Externe Empfänger

X

X

Mehrere Empfänger

X

X

Einfache Empfängerselektion aus der CMDB

X

Cc-Empfänger

X

X

Bcc-Empfänger

X

X

Deaktivieren/verbergen von Bcc-Empfängern

X

X

Mehrere Notification Templates

X

X

Mehrere Sprachen bei der Nutzung von Notification Tempaltes

X

X

Rich-text Editor

X

Einfügen von Bildern direkt in den Mailtext

X

Incidents auf „Pending“ setzen wenn die Nachricht als Frage deklariert wird

X

Anhänge aus Zwischenablage hinzufügen

X

X

Durchsuchen des Dateisystems für Anhänge

X

X

Anhänge des Tickets hinzufügen

X

Anhänge zum Ticket hinzufügen

X

Nachricht zum Action Log hinzufügen

X

X

SCSM SMTP Channel für Mailversand nutzen

X

X

Autovervollständigung von Mailadressen

X

X

Adressen als Objekte in CMDB verwalten

X

X

Nicht-modales Fenster

X

X

Konfigurierbare Antwortadresse

X

Nachrichten-Vorlagen

X

X

Incidents direkt ab Send Mail lösen

X

Automatisches Zuweisen von Tickets zu einem Analysten (falls noch nicht gesetzt)

X

Setzen des „First Response Date“ wenn Send Mail genutzt wird

X

Werbung in der Benutzeroberfläche

X

Update Transfer for SCCM ist eine Erweiterung für SCCM zum Importieren und Exportieren von Software Update Groups. Dadurch wird eine einfache Synchronisation von Software Update Groups unterschiedlicher SCCM Sites ermöglicht.

Hauptfunktionen

  • Exportieren von Updates einer Software Update Group in eine XML-Datei
  • Importieren von Updates einer XML-Datei in eine Software Update Group
  • Configuration Manager Console-Erweiterung für einfache Rechtsklick-Aktionen
  • Command-line-Support für automatisierte Nutzung (z.B. Scheduled Task)